Saugroboter aus China

Die Globalisierung macht es möglich: Technik aus Fernost, besonders aus China, ist immer einfacher zugänglich. Viele Nutzer möchten von den günstigen Preisen profitieren. Denn gerade bei Saugrobotern oder Smartphones lässt sich eine Menge Geld sparen. In diesem Artikel erörtern wir, welche Saugroboter aus China gute Leistungen erbringen, wo sie gekauft werden können und was es zu beachten gilt.

Chinesische Technik

Vor einigen Jahren war die Hemmschwelle in Asien einzukaufen noch deutlich höher. Berichte warnten vor dem China-Schrott und der Kauf sowie der Import waren kompliziert. Heutzutage hat sich das Blatt gewendet. Plattformen wie GearBest sorgen mit teilweise beinahe unmoralisch guten Angeboten dafür, dass immer mehr Deutsche in China einkaufen. Doch auch im deutschen Einzelhandel sind inzwischen zahlreiche chinesische Produkte vertreten. Das liegt einfach daran, dass viele Geräte aus Fernost sehr gute Leistungen erzielen. Sie liegen zeitgleich meistens in einem preislich sehr attraktiven Bereich. Denn auch wenn das Werbebudget der großen Marken à la Dyson vielleicht anderes erwarten lässt, kaufen die meisten Nutzer Geräte der Mittelklasse. Genau das bieten die meisten chinesischen Hersteller an. Wer sich hier an eine bekanntere Marke wie ILIFE, ECOVACS oder Xiaomi hält, macht zumindest in Sachen Qualität nichts falsch.

Wo kann man chinesische Saugroboter kaufen?

Der bekannteste Shop für Elektronik aus China ist GearBest. Seit einigen Jahre expandiert die Marke des chinesischen B2C Konzerns Globalegrow auch nach Europa und Nordamerika. Der große Vorteil von GearBest sind die attraktiven Angebote. Zusätzlich dazu gehört der Shop zu den seriösesten Anbietern. Wer darauf achtet, kann hier auch Zollgebühren durch den speziellen Versand aus der europäischen Union sparen. Der größte Nachteil ist die teilweise enorm lange Wartezeit. Durch die Popularität der Website und die langen Strecken können sogar Monate ins Land ziehen bis man das gewünschte Produkt in Händen hält. Wer darauf keine Lust hat, kann sich glücklich schätzen. Denn heutzutage sind beinahe alle größeren chinesischen Saugroboter Hersteller auch auf Amazon Deutschland vorhanden. So finden Sie im Prinzip jedes Modell von ILIFE oder dem Marktführer ECOVACS ROBOTICS auf der deutschen Seite des Versandhändlers. Hier müssen Sie sich keine Gedanken über Zollgebühren oder lange Wartezeiten machen. Die meisten Geräte werden mit Amazon Prime verschickt und erreichen ihr Ziel schon am nächsten Tag. Je nach Modell fällt der Aufpreis dafür niedriger oder höher aus. Insgesamt bleibt der Kauf über Amazon aber die beste Wahl für den Otto Normalverbraucher. Vor allem weil hier die großen Fragezeichen der Garantie und des Kundensupports aufgelöst werden.

Welche Saugroboter aus Fernost sind interessant?

Jetzt wissen Sie wie Sie an die Saugroboter aus China gelangen und, dass es an der Qualität heutzutage kaum noch etwas auszusetzen gibt. Nun kommen wir zum interessanten Teil, welche Saugroboter aus Fernost sollten Sie sich ansehen. Hier unsere Übersicht:

1. ILIFE V80 – Das Komplettpaket

Der ILIFE V80 zeigt sich in unserem Test als ausgereiftes Gerät mit keinen nennenswerten Schwächen. Das Gerät bietet eine starke Saugkraft und intelligente Durchführung. In Sachen Verarbeitung gehört der Saugroboter aus China zu den besten seiner Art. Großer Vorteil: ILIFE besitzt einen deutschen Ableger. Daher sollten alle Fragen, Probleme und Garantieansprüche problemlos geklärt werden können. Wer einen starken Haushaltsroboter sucht der einfach bedient und programmiert werden kann ist hier richtig. Als finaler Pluspunkt bietet der V80 eine zusätzliche Wischfunktion. Sehr praktisch.

2. Xiaomi Mi Robot – Der Leistungsstarke

Für ungefähr denselben Preis ist der Xiaomi Mi Robot hierzulande erhältlich. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine besonders hohe Leistung. In unserem Test konnte der China Saugroboter 109,26 von 140 Gramm Schmutz aufnehmen. Das entspricht 78,04% und gehört zu den besten Werten in unserem Vergleich. Ansonsten arbeitet der Xiaomi Mi Robot intelligent und umgeht Hindernisse ohne Probleme. Wer warten kann, erhält das Gerät für knapp 270€ bei chinesischen Anbietern.

3. Eufy RoboVac 11 – Der Preiswerte

Der Eufy RoboVac 11 wird vom bekannten, chinesischen Hersteller Anker vertrieben. Das Unternehmen mit Sitz in Shenzhen hat sich über die Jahre einen besonders guten Ruf in Sachen Kundenservice aufgebaut und gehört zu den beliebtesten, chinesischen Marken der Welt. Eufy ist eine Untermarke von Anker und produziert Haushaltsroboter. Der Eufy RoboVac 11 kann in unserem Test mit ordentlicher Leistung, guter Verarbeitung und einem tollen Preis überzeugen. Das Gerät erfreut sich deshalb zurecht großer Beliebtheit auf Amazon.

Mehr Saugroboter aus China finden Sie in unserem Saugroboter Test.