Den US-Amerikanischen Haushaltsgerätehersteller Dirt Devil kennt man als Produzenten von Staubsaugern. Dementsprechend macht es nur Sinn, dass das 1905 gegründete Unternehmen auch Saugroboter produziert. Dirt Devil gehört zur TTI-Gruppe und zählt zu den global führenden Unternehmen im Bereich der Reinigungsgeräte. Vor allem im Vergleich zu anderen Herstellern punktet Dirt Devil mit qualitativ hochwertigen Produkten in der Einstiegs- und Mittelklasse.

1
Gesamtwertung
Wertung
61%
Saugleistung
51.7%
Kapazität
33%
Lautstärke
58dB
1
Gesamtwertung
Wertung
61%
Saugleistung
51.7%
Kapazität
33%
Lautstärke
58dB
2
Gesamtwertung
Wertung
46.2%
Saugleistung
39%
Kapazität
30%
Lautstärke
57dB
2
Gesamtwertung
Wertung
46.2%
Saugleistung
39%
Kapazität
30%
Lautstärke
57dB

Getestete Dirt Devil-Geräte

In unserem Saugroboter Vergleich testeten wir bisher zwei Geräte von Dirt Devil.

Dirt Devil M607 Spider 

Der Spider M607 gehört zu den günstigsten Produkten im Test. Dafür erhalten Käufer einen akzeptablen Saugroboter ohne durchdachtes System. Für kleine Wohnungen ohne Teppichboden eignet sich das Gerät ausgezeichnet.

Dirt Devil Spider 2.0 

Der Spider 2.0 ist eine deutliche Verbesserung zum ersten Dirt Devil Gerät. Für einen ähnlich attraktiven Preis erhalten Käufer jetzt deutlich bessere Saugleistung, besseres Fahrverhalten auf Teppich und einen etwas größeren Staubbehälter. Für Einsteiger und Ein- bis Zweizimmerwohnungen das ideale Gerät.