iRobot Roomba Bürsten Umrüstung
Foto: saugroboter-testing.de

Saugroboter können das alltägliche Saugen übernehmen, jedoch müssen sie von Zeit zu Zeit gewartet werden. So muss nach einiger Zeit die Bürste, die den Staub aus den Ecken kehrt, gewechselt werden. Dieser Umstand kann genutzt werden um die Reinigungsleistung des Roombas zu verbessern.

Standardmäßig haben iRobot Roombas Bürsten mit 3 Armen, diese können jedoch durch Bürsten mit 6 Armengewechselt werden. Das verbessert vor allem die Reinigung in Ecken und Kanten. Durch die zusätzlichen Bürsten erhöht sich der Widerstand den der Motor überwinden muss, deshalb können die Bürsten auf Teppich vollständig ausgebremst werden. Deshalb eignet sich die Umrüstung vor allem für Personen mit glatten Böden.
Der Wechsel der Bürsten ist nicht kompliziert es muss lediglich eine Schraube gelöst werden.

 

Anleitung für den Bürstenmodulwechsel

In diesem Artikel beschreiben wir am Beispiel des iRobot Roomba 620  wie die Aufrüstung der Bürste funktioniert. Diese Anleitung kann auch für den Wechsel mit einer originalen Bürste genutzt werden. Wir haben diese Bürsten verwendet.

iRobot Roomba verbesserte BuersteFoto: © „saugroboter-testing.de“

Hierzu legt man zuerst den iRobot Roomba auf die Rückseite. Um das Gerät oder den Boden nicht zu verkratzen kann noch ein Tuch untergelegt werden.

iRobot Roomba verbesserte BuersteFoto: © „saugroboter-testing.de“

Nun löst man die Schraube des Bürstenkopfes mit einem Philips- (Kreuzschlitz-) Schraubendreher.

iRobot Roomba verbesserte BuersteFoto: © „saugroboter-testing.de“

Man nimmt einfach den alten Bürstenkopf ab und setzt den neuen 6-Armigen wieder auf.

iRobot Roomba Akku wechselnFoto: © „saugroboter-testing.de“

Dann wird die Kreuzschlitzschraube wieder fest gezogen.

Fazit der Aufrüstung

+

Der Vorteil ist, dass sich auf Parkett, Laminat und Fließen, also allen glatten Böden die Reinigung sich verbessert. Insbesondere Ecken und Kanten werden besser geputzt.

 Nachteilhaft ist jedoch, dass der Roomba leichter an Teppichen hängen bleiben kann. Außerdem können die Bürsten auf Teppichen aufhören sich zu drehen