Bester Saugroboter

Oberseite des ILIFE V80

In unserem Saugroboter Test haben wir über 20 Modelle ausgiebig getestet. Dabei wenden wir gleichbleibende Kriterien mit festgelegten Bewertungsskalen an. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welches Gerät unser Testsieger ist und sich daher den Titel bester Saugroboter verdient hat. Zusätzlich dazu stellen wir Modelle vor, die in einzelnen Punkten besonders gute Leistungen erbracht haben.

Der Gesamtsieger – ILIFE V80

Lieferumfang des ILIFE V80 Saugroboter.

Bevor wir zu den einzelnen Kriterien kommen, zeigen wir Ihnen direkt weshalb Sie hier sind. Der momentan beste Saugroboter auf dem Markt ist der ILIFE V80. Das chinesische Gerät zeigt exzellente Werte bei allen Kriterien. Bei der Saugleistung erreicht der ILIFE 107,64 von 140 Gramm. Das entspricht 76,8 % und bringt dem ILIFE den fünften Platz im Leistungstest ein. Währenddessen arbeitet der ILIFE V80 sehr intelligent und hat keine Probleme mit den Hindernissen unseres Parcours. Gleichzeitig bleibt das Produkt mit 62 Dezibel leiser als alle anderen Geräte mit ähnlicher oder besserer Saugkraft. Mit 0,75 Liter besitzt der V80 mehr als genug Kapazität, um mehrere Etagen zu reinigen. Besonders angetan waren wir auch von der sehr hochwertigen Verarbeitung. Auf der Oberseite verbauen die Chinesen Aluminium und ein Display zum Programmieren des Geräts. Zur einfachen Bedienung wird eine praktische Fernbedienung mitgeliefert.

Das Besondere am ILIFE V80 ist die Kombination aus durchweg starken Leistungen ohne Schwächen und einem attraktiven Preis. Dadurch wird der Roboter zum universellen Haushaltshelfer für beinahe jeden Nutzer. Vor allem, weil der ILIFE eine zusätzliche Wischfunktion besitzt. Sie bauen lediglich den Wassertank mitsamt Wischtuch an das Gerät und schalten den Roboter ein. Danach fährt der V80 in Bahnen und wischt den Boden. Wer das momentan beste Gesamtpaket sucht, ist beim ILIFE V80 genau richtig.

Wertung des ILIFE V80

Leistung (30%)76,8 / 100
Durchführung (20%)90 / 100
Verarbeitung (15%)100 / 100
Bedienung (15%)90 / 100
Lautstärke (10%)60 / 100
Kapazität (10%)100 / 100
Gesamtwertung85,54

Bester Saugroboter in Sachen SaugkraftDer Dyson 360 Eye Saugroboter von oben

Obwohl wir schwer begeistert vom ILIFE V80 sind, gibt es einige Geräte die zumindest bei der Saugkraft besser Abschneiden. Eines dieser Geräte ist, wenig überraschend, der Dyson 360 Eye. Der Roboter des britischen Staubsauger-Giganten überzeugt mit absurder Saugleistung. Anders als oftmals behauptet, können einige Roboter nämlich enorme Kraft aufbringen. Mit einem Wert von 128 von 140 Gramm aufgenommenem Schmutz und daraus resultierenden 91,4 % ist der Dyson das stärkste, je getestete Modell in unserem Vergleich. Er liegt beinahe 10 % über dem zweitplatzierten Neato BotVac D85. Doch warum wird der Dyson dann nicht als bester Saugroboter gefeiert? Ganz einfach: obwohl die Saugkraft das wichtigste Kriterium unseres Tests darstellt und daher mit 30 % am schwersten gewichtet wird, gibt es andere, ebenfalls wichtige Aspekte zu beachten. So bietet der Dyson beispielsweise eine Kapazität von lediglich 0,33 Litern. Das reicht nicht lange. Zusätzlich dazu mussten die Engländer ihre enorme Saugleistung durch eine besonders hohe Bauweise erkaufen. Daher ist der 360 Eye für niedrige Möbel nicht geeignet. Mit 67 Dezibel gehört das Gerät auch nicht gerade zu den leisesten Gesellen. Daher reicht es für den Dyson nicht zum Gesamtsieg.

Für tiefe Möbel

ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM Oberseite

Wer einen intelligenten Haushaltshelfer für zu Hause sucht, sollte zuerst messen. Und zwar die Höhe der eigenen Möbel. Nichts ist ärgerlicher als ein Haushaltsroboter der nicht unter das Sofa gelangt. Die meisten Geräte bewegen sich in einem akzeptablen Bereich, in welchem sie mit den meisten Möbeln kein Problem haben sollten. Falls Ihr Mobiliar von der Norm abweicht, schränkt sich die Auswahl allerdings rapide rein. Um hier einen besten Saugroboter zu empfehlen, kommt es darauf an, wie tief er sein muss. Das niedrigste Gerät ist der ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM mit 5,7 Zentimeter. Angesicht der Höhe sollte aber klar sein, dass es sich hier nicht um ein Leistungswunder handelt. Der DEEBOT SLIM hat Schwächen und davon nicht zu wenig. Allerdings saugt er ordentlich und passt sicher auch unter das Erbstück. Wenn es etwas größer sein darf empfehlen wir den ILIFE A4s. Mit 6,6 Zentimetern ist das Gerät immer noch relativ flach, sieht aber attraktiver aus und schneidet insgesamt deutlich besser ab.

Update vom 04.09.2018:

Inzwischen konnten wir den ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM2 testen. Dank eines ansprechenderen Designs und moderner Smartphone-Steuerung empfehlen wir Ihnen für den Einsatz mit flachen Möbeln jetzt die zweite Version. Leistungstechnisch sowe in Sachen Bauhöhe ändert sich nichts.

Fazit zum besten Saugroboter

Bester Saugroboter ist und bleibt momentan der ILIFE V80. Günstigere Alternativen gibt es nicht. Wer hier und da auf Features verzichten kann, sollte sich den Eufy RoboVac oder den ILIFE A4s anschauen. Wenn Geld nicht das primäre Auswahlkriterium ist sind auch Geräte wie der Neato BotVac D5 connected oder der Dyson 360 Eye interessant. Wir empfehlen Ihnen sich die passenden Geräte herauszusuchen und einfach zu vergleichen. In jedem Einzeltests finden Sie Videos die Ihnen bei der Entscheidung helfen.

Bester LeistungswertDyson 360 Eye
Intelligenteste DurchführungXiaomi Mi Robot / iRobot Roomba 960
Beste VerarbeitungILIFE V80 / iRobot Roomba 960
Beste BedienungiRobot Roomba 960
Niedrigste LautstärkeDirt Devil M607 Spider
Größte KapazitätDeik Saugroboter
Bester GesamtwertILIFE V80