Samsung VR20H9050UW PowerBot

Samsung ist vor allem für seine Smartphones und Fernseher bekannt. Jedoch entwickelt Samsung auch Saugroboter. Dieser Saugroboter von Samsung soll laut Hersteller mit seiner starken Zentrifugalkraft Schmutz und kleine Fremdkörper in eine äußere Kammer befördern, damit der Filter sauber bleibt. Dadurch wird das Verstopfen und der damit einhergehende Saugkraftverlust vermieden.

Futuristisches Design und exzellente Qualität

Der Samsung VR20H9050UW PowerBot Saugroboter verfügt über ein etwas futuristisches Design und alle Bauteile sind von exzellenter Qualität. Leider ist er etwas zu hoch, sodass er Schwierigkeiten hat unter Sofas und Betten hindurchzukommen, die eine etwas geringere Bodenfreiheit besitzen.

VR20H9050UW-PowerBot-Saugroboter Foto: © "Samsung"

Der Lieferumfang umfasst eine Dockingstation zum Aufladen, Zusatzfilter und Virtual Guards zum Schutz von ausgewählten Bereichen und eine Fernbedienung. Der Saugroboter verfügt über einen leistungsstarken FullView Sensor, der auch in größeren Bereichen kleine schmale Hindernisse scannt. Durch seine Konstruktion entstehen weniger tote Winkel und dadurch kann das Gerät besser navigieren. Deshalb bleibt es weniger oft hängen als manch andere Saugroboter. 

 

VR20H9050UW-PowerBot-Saugroboter Foto: © "Samsung"
VR20H9050UW-PowerBot-Saugroboter Foto: © "Samsung"
 

Funktionen und Bedienung des Samsung Power Bots

Mithilfe der Point Cleaning-Fernbedienung kann man den Saugroboter dazu bringen, an besonders staubigen Stellen zu saugen. Einfach mit dem Lichtstrahl der Fernbedienung vor dem Gerät die Route weisen und der Sauger folgt dem Strahl. Außerdem sorgt das Visionary Mapping Plus System mit 10 Sensoren und integrierter Digitalkamera dafür, dass sich das Gerät selbst einen optimalen Weg für die effektive Reinigung sucht. Das geschieht, indem es eine vollständige Landkarte der Wohnung erstellt. Wenn der Akku leer ist, fährt der Saugroboter selbstständig zu Dockingstation zurück und lädt sich wieder auf.

VR20H9050UW-PowerBot-Saugroboter Foto: © "Samsung"

Anschließend setzt er seine Arbeit an der Stelle fort, wo er zuletzt aufgehört hat. Je nach Situation kann man zwischen sieben verschiedenen Saugfunktionen wählen. Darunter Max, Auto, Spot, Manuell sowie zwei zeitgesteuerte Modi und ein Sensormodus.

 

Fazit: Gute Saugleistung mit Abstrichen in den Ecken

Bis auf die Ecken reinigt der Samsung VR20H9050UW PowerBot Saugroboter ganz gut. Kunden bemängelten allerdigs das riesige Netzteil und sein wuchtiges Design. Das keine Batterien im Lieferumfang enthalten sind, kam auch nicht so gut an, wenn man den Preis des Gerätes in Betracht zieht. Mehrfach fand das Gerät die Ladestation nicht wieder oder ließ ganze Räume aus. Dort wo Fußmatten und kleine Teppiche lagen, verhedderte er sich öfters und kippte nach vorn, was ihn völlig aus der Spur brachte. Die Saugleistung ist wirklich sehr gut, dafür muss man leider an den Stellen Abstriche machen, wo er aufgrund seiner Höhe nicht hinkommt. Das zweite Problem sind die Ränder sowie die Ecken. Da saugen einige Geräte besser, die an den Seiten mit Bürsten ausgerüstet sind. Das Gerät ist vor allem für Räume mit wenig Hindernissen geeignet. Ansonsten profitieren Tierbesitzer eventuell von den Virtuell Gards, mit denen man gewisse Bereiche aussparen kann. Dafür hatten einige Geräte Probleme mit künstlichem Licht. Da kam es zu Irritationen bei der Manövrierung. Die Technik scheint bei diesem Robotersauger noch nicht ganz ausgereift zu sein.

Positive Bewertungen des Samsung Power Bot VR20H9050UW

Sehr gute Verarbeitung
Starke Saugkraft
findet selbstständig zur Ladestation zurück
7 verschiedene Saugmodi
Selbstständige Arbeitsweise und Wiederaufladung, wenn Akkuleistung nachlässt
Leicht zu reinigendes Staubfach

 

Negative Bewertungen des Samsung Power Bot VR20H9050UW


Kommt schwer in die Ecken
Durch die Bauweise nicht unter tiefergelegten Möbeln einsetzbar
Kommt nicht mit Hochfloor- und Fransenteppichen zurecht

 

Technische Daten Samsung Power Bot VR20H9050UW Saugroboters

Kameragesteuert legt eine Karte an
Unterstützt virtuelle Wand
Geräusch 76 dBA
Schmutzbehälter beutellos Zyklon
Fernsteuerung
Programmierfunktion  Möglichkeit nach Zeitplan zu reinigen
Automatisches Laden Kehrt zur Ladestation zurück & Saugt automatisch weiter bis er fertig ist
Akkulaufzeit ca. 1h
Länge / Breite / Höhe 36,2 cm / 37,8 cm / 13,5 cm
Gewicht 3,8 kg
Lieferumfang 1 Samsung Power Bot VR9000,  1 Fernbedienung, 1 Ladestation, 1 Netzteil, 1 Virtual Guard, Ersatzfilter, Reinigungszubehör

Interessante Artikel

Testbericht

Test iLife V5sPro im Test

iLife V5sPro im Test

Der iLife V5sPro ist ein weiteres Produkt aus Fernost das den Weg auf den deutschen Markt gefunden hat. Das Kombi-Gerät kann Saugen und Wischen. In diesem Test finden Sie heraus wie sich das Gerät schlägt.

zum Test »

Testbericht

Test Deik Saugroboter im Test

Deik Saugroboter im Test

Deik ist ein unbeschriebenes Blatt in der Haushaltsgeräte-Szene. Und auch online findet man wenig über das Unternehmen. Trotzdem glänzt der Deik Saugroboter einer zusätzlichen Wischfunktion und durchaus positiven Bewertungen. In dieser Review finden wir heraus inwiefern man sich darauf verlassen kann.

zum Test »