iRobot Roomba 980 Staubsaug-Roboter

Saugroboterhersteller arbeiten ununterbrochen an der Verbesserung der kleinen Haushaltshelfer, so auch iRobot. Das neuest Spitzenmodell von iRobot bringt einige Neuerungen. Der iRobot Roomba 980 hat eine höhere Saugleistung, welche insbesondere auf Teppichböden zum tragen kommt. Auch die Chaosreinigung wurde durch eine intelligente, koordinierte Reinigung abgelöst.

Das Spitzenmodell von iRobot, der Roomba 980 

iRobot Roomba 980 unter Küchenschrank Foto: © "iRobot"

Der iRobot Roomba 980 ist ein intelligenter Staubsaugerroboter, mit dessen Hilfe Putzen zum Kinderspiel wird. Aufgeladen kann er in etwa 2 Stunden ununterbrochen arbeiten, danach fährt er vollautomatisch zu seiner Ladestation und bleibt dort bis die Akkus wieder aufgeladen sind.

Anschließend fährt er mit dem Putzen fort, bis alle Böden blitzblank sind. Der Schmutz wird mithilfe zweier Gummiwalzen, die sich gegenläufig bewegen, aufgenommen.

 

Der kartographierende Roboter mit intelligenter Navigation

Ein besonders herausragendes technisches Detail ist die Kartographiefunktion. Mithilfe der intelligenten Visual Simultaneous Localization and Mapping Technologie kann der iRobot Hindernisse wie Tische, Stühle und Sofas, aber auch Treppenabgänge, registrieren und kartographieren.

iRobot Roomba 980 Hindernis Foto: © "iRobot"

Anschließend wird ein möglichst effizienter Reinigungsplan entwickelt. Somit können die benötigte Putzzeit sowie der Energieverbrauch deutlich reduziert werden, da der Roboter nicht mehr chaotisch durch die Wohnung fährt. Bei jeder neuen Reinigung wird die Karte erneut geprüft und bei Bedarf verbessert. Somit kann die Sauggeschwindigkeit im Laufe der Zeit noch mehr gesteigert werden. Mithilfe der iRobot-Home-App kann der Staubsauger bequem von unterwegs aus gestartet werden. Zudem lassen sich auf diesem Weg auch bestimmte Einstellungen vornehmen. Der Saugfortschritt kann mithilfe des vom iRobot erstellten Saugplans so bequem auf Tablet oder Smartphone verfolgt werden. 

 

Zum Teppichsaugen bestens geeignet, dank Carpet Boost

iRobot Roomba 980 unter Bett Foto: © "iRobot"

Der Roboter eignet sich für die Reinigung verschiedener Böden wie Laminat, Fliesen, Parkett oder Teppichboden. Je nach Untergrund wird dabei die Saugleistung angepasst. Durch die Funktion "Carpet Boost" wird die Saugstärke automatisch erhöht, sobald sich der iRobot auf einem Teppich befindet.

So können selbst bei dicken Teppichen hervorragende Reinigungsleistungen erzielt werden. Eine spezielle Kantenbürste sorgt dafür, dass auch unter den Fußleisten kein Dreck zurückbleibt.
Dank eines besonderen Filters können selbst kleinste Partikel wie Staub und Allergene eingesaugt werden

 

Programmierbar und mit dem Smartphone bedienbar

Es besteht die Möglichkeit, den Staubsauger individuell zu programmieren. So kann ein Zeitplan erstellt werden, der dafür sorgt, dass der Roboter täglich staubsaugt. Für jeden Tag kann eine bestimmte Tageszeit für die Reinigung programmiert werden. Außerdem ist eine Android und iOS Apps, die iRobot HOME app, erhältlich.

iRobot Roomba 980 Home App Foto: © "iRobot"

Mit dieser kann von überall eine Reinigung initiiert werden, zum Beispiel von der Arbeit aus.

 

Zubehör und Design

Der iRobot wird mit umfangreichem Zubehör geliefert. So sind beispielsweise ein wiederaufladbarer Akku, eine Ladestation, ein Ersatzfilter sowie eine zusätzliche seitliche Bürste im Lieferumfang enthalten. 
Das Design des Roboters ist sehr schlicht und edel in unaufdringlichem Schwarz/Braun gehalten.

iRobot Roomba 980 Foto: © "iRobot"
 

Fazit

Der iRobot Roomba 980 ist das Spitzenmodell von iRobot und ist wohl einer der fortschrittlichsten Saugroboter die zu kaufen sind. Einzig der sehr hohe Preis schreckt vor einem Kauf ab. Auch Käufer des Roombas 980 haben ihn größtenteils mit sehr guten Bewertungen versehen. 

 

Positive Bewertungen des iRobot Roomba 980

einfache Handhabung
gründliche Reinigung verschiedener Böden
findet selbstständig zur Ladestation zurück
nimmt sehr viel Schmutz auf
reinigt auch unter Möbeln
Fernsteuerung per App möglich
bleibt nicht an Türschwellen oder Teppichkanten hängen

 

Negative Bewertungen des iRobot Roomba 980

Hoher Preis
Erforderliche kontinuierliche Aufladung, damit verbundenen Zeitverlust
Fährt teilweise etwas umständlich
höhere Zeitdauer im Vergleich zum Staubsaugen durch Menschen
Kabel am Boden werden oft als Schmutz erkannt und eingesaugt
schwarze Teppiche und Böden stellen ein Problem dar, da sie als Abgrund erkannt und nicht gesaugt werden

Technische Daten iRobot Roomba 980 Staubsaug-Roboter

Kameragesteuert legt eine Karte an
Unterstützt virtuelle Wand
Reinigungsfläche Reinigt eine ganze Etage
Stoßdämpfer Stoßdämpfer für Puffer bei Hindernissen
Absturzsicherung Erkennt automatisch Abgründe und verhindert Absturz
HEPA-Filter (E11 HEPA Medium)
Schmutzbehälter beutellos
Variable Saugleistung  Teppichmodus & AeroForce (bis zu 10-fache Saugleistung)
Fernsteuerung  Per Smartphone App iRobot HOME (Android, iOS)
Programmierfunktion  Möglichkeit nach Zeitplan zu reinigen
Verfilzungsfreie Aufnahmerollen
Automatisches Laden Kehrt zur Ladestation zurück & Saugt automatisch weiter bis er fertig ist
Akkulaufzeit ca. 2h
Durchmesser / Höhe 35 cm / 9 cm
Gewicht 3,9 kg
Lieferumfang 1 Roomba 980 Saugroboter,  1 Ladestation, 1 Netzteil, 1 Akku, 2 Dual Mode Virtual Wall Barriers, 1 Ersatzfilter, 1 zusätzliche seitliche Bürste

 

Jetzt zum Preisvergleich und sparen.

Preis ansehen

Interessante Artikel

Testbericht

Test iLife V5sPro im Test

iLife V5sPro im Test

Der iLife V5sPro ist ein weiteres Produkt aus Fernost das den Weg auf den deutschen Markt gefunden hat. Das Kombi-Gerät kann Saugen und Wischen. In diesem Test finden Sie heraus wie sich das Gerät schlägt.

zum Test »

Testbericht

Test Deik Saugroboter im Test

Deik Saugroboter im Test

Deik ist ein unbeschriebenes Blatt in der Haushaltsgeräte-Szene. Und auch online findet man wenig über das Unternehmen. Trotzdem glänzt der Deik Saugroboter einer zusätzlichen Wischfunktion und durchaus positiven Bewertungen. In dieser Review finden wir heraus inwiefern man sich darauf verlassen kann.

zum Test »